Fachberatung am Stall

  • Umfassende Anamnese: Detaillierte Erhebung der aktuellen Situation, Haltung und des Gesundheitszustandes des Pferdes.
  • Gewichtsermittlung: Gewichtsbestimmung des Pferdes mittels Maßband.
  • Bestimmung des Ernährungszustandes: Ermittlung des Body Condition Scores als Bewertung des körperlichen Zustands des Pferdes.
  • Palpation des Gastrointestinaltraktes: Untersuchung durch Abtasten, um eventuelle Anzeichen von Verdauungsstörungen zu identifizieren.
  • Bedarfsermittlung: Ermittlung des individuellen Nährstoffbedarfs basierend auf Gewicht, Aktivitätsniveau, Gesundheitsstatus und spezifischen Anforderungen.
  • Gemeinsame Zieldefinition: Festlegung des Beratungsziels in Absprache mit dem Pferdebesitzer, orientiert an Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden des Pferdes.
  • Sichtung Heu- oder Blutbildanalyse: Bewertung vorliegender Analysen des Heus oder Blutbildes, um die Fütterungsempfehlungen wissenschaftlich zu untermauern und zu präzisieren.
  • Dauer ca. 60 Minuten

Fachberatung Online

  • Detaillierte Anamnese: Erfassung der aktuellen Fütterungssituation und aller relevanten Informationen über Ihr Pferd.
  • Bedarfsermittlung: Analyse des individuellen Nährstoffbedarfs basierend auf Aktivitätslevel, Gesundheitszustand und spezifischen Anforderungen.
  • Zieldefinition: Gemeinsame Festlegung von klaren und realistischen Zielen für die Fütterung und Gesundheit Ihres Pferdes.
  • Analyseauswertung: Sorgfältige Auswertung von Heu- oder Blutbildanalysen, um eine fundierte Basis für die Fütterungsempfehlungen zu schaffen.
  • Beratungstermin: Persönlicher Telefontermin
  • Dauer ca. 60 Minuten

Rationsanpassung: Nur für Bestandskunden

  • Rationsanpassungen nach Stallwechsel: Anpassung der Ration an neue Haltungsbedingungen und Futterverfügbarkeit, um eine nahtlose Umstellung zu gewährleisten 
  • Optimierung der Ration vor der Turniersaison: Feinabstimmung der Nährstoffzufuhr zur Unterstützung optimaler Leistungsfähigkeit und Konditionierung des Pferdes für die anstehende Turniersaison.
  • Anpassung der Fütterung nach Heuwechsel: Anpassung der Futterration, um auf Veränderungen in der Zusammensetzung und Qualität des Grundfutters zu reagieren und eine ausgeglichene Nährstoffversorgung zu sorgen.
  • Rationsüberarbeitung nach Klinikaufenthalt: Individuelle Anpassung der Ernährung zur Unterstützung der Rekonvaleszenz und Förderung der Gesundheit nach medizinischen Eingriffen oder Behandlungen.
  • Ablauf: In der Regel ist kein erneuter Vor-Ort-Termin notwendig. Der Informationsaustausch und die Beratung können bequem via E-Mail erfolgen, um eine schnelle und effiziente Umsetzung der Rationsanpassungen zu ermöglichen.

Rationsbewertung Light

  • Rationsberechnung der aktuellen Futtermittel: Ermittlung der derzeitigen Fütterungskomponenten, einschließlich aller Zusatzfuttermittel, um die Gesamtzusammensetzung der Futterration zu erfassen.
  • Darstellung der Versorgung ohne Anpassungen: Visualisierung der aktuellen Nährstoffversorgung basierend auf der bestehenden Fütterung, ohne Änderungen an der Ration.
  • Rationsbewertung: Kurze Erklärung der Futterration hinsichtlich der Erfüllung des Nährstoffbedarfs des Pferdes, Identifizierung von Über- oder Unterversorgungen ohne umfassende Erklärungen.
  • Ohne Futtermittelempfehlung: Fokus auf der Bewertung der vorhandenen Fütterungssituation ohne Vorschläge zur Ergänzung von Futtermitteln; es werden keine neuen Futterprodukte empfohlen.

Maßgeschneiderter Mineralfutter-Check

  • Optimale Mineralfuttersuche basierend auf Heuanalyse: Identifikation eines idealen Mineralfutters, abgeleitet aus der Heuanalyse.
  • Visualisierung der Nährstoffversorgung: Aufzeigen, wie Heu und aktuelles Mineralfutter zur Nährstoffversorgung beitragen.
  • Aktuelles vs. alternatives Mineralfutter: Vergleich der Nährstoffanpassung zwischen dem aktuellen und einem alternativen Mineralfutter.
  • Fokus auf aktueller Heuanalyse: Analyse und Empfehlungen basieren ausschließlich auf der vorliegenden Heuanalyse.
  • Vereinfachte Rationsberechnung: Bestimmung des Mineralfutterbedarfs ohne komplette Rationsanpassung.
  • Empfehlung passender Mineralfutter: Vorschlag eines Mineralfutters, das den Bedarf des Pferdes deckt.
  • Produktempfehlung mit Preisübersicht: Angabe eines spezifischen Mineralfutters inklusive Preis.

© 2024, Merle Andresen. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung, Wiedergabe oder sonstige Verwendung der auf dieser Website bereitgestellten Inhalte, auch auszugsweise, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urheberrechtsinhabers.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.